HSC BW Schwalbe Tündern

D2-Junioren erneut erfolgreich

Am Dienstag stand schon das nächste Heimspiel für unsere D2-Junioren gegen den TSV Klein Berkel an.

Nach dem Sieg gegen den Spitzenreiter in der letzten Woche sollte nun natürlich versucht werden mit einem weiteren Erfolg den 2. Tabellenplatz zu festigen.

Entsprechend motiviert und engagiert ging unsere Mannschaft dieses Spiel auch an und zeigte den Gästen von vornherein, dass man dieses Match als Sieger beenden wollte.

Bereits in der 5. Spielminute konnte Juri ein großes Durcheinander im gegnerischen Strafraum zur frühen, aber schon jetzt verdienten, 1:0-Führung nutzen.

Auch danach blieb das Spiel recht einseitig mit deutlichen Vorteilen auf Seiten der Tünderaner, aber dennoch waren auch die Gäste einige Male kurz davor entscheidend in Richtung unseres Tores vorzustoßen.

Dieses konnte unsere auch diesmal wieder gut stehende Abwehr um Julian, Luka, Leon und Keeper Neoklis aber doch immer wieder verhindern.

Allerdings dauerte es dann bis zur 20. Minute ehe ein eigentlich ungefährlicher Schuss von Tim von einem gegnerischen Verteidiger unhaltbar zum 2:0 ins eigene Tor geschossen wurde.

In der 27. Minute war es Tom vorbehalten nach einer schönen Einzelleistung den 3:0-Halbzeitstand klar zu machen.

Auch in der 2. Halbzeit ging unser Team von Beginn an sehr konzentriert und engagiert zur Sache. Bereits nach vier Minuten konnte Joel mit einem technisch sehr anspruchsvollen Abschluss mit dem Außenrist das 4:0 erzielen und damit eine Vorentscheidung herbeiführen.

Danach waren die Gastgeber weiterhin immer auf der Höhe des Geschehens und hatten das Spiel gut im Griff. Die eine oder andere Chance des Gegners wurde spätestens von Neoklis zunichte gemacht.

Eigene Torchancen gab es nach teilweise schönen Spielzügen zwar auch noch für unser Team aber in diesem Durchgang fehlte doch ein wenig die Treffsicherheit.

Dennoch fiel doch noch das 5:0 durch Keno in der 53. Minute, welches auch das letzte Tor in dieser Partie bleiben sollte.

Unter dem Strich ein absolut verdienter Sieg unserer D2-Junioren, die damit zunächst weiterhin auf dem 2. Tabellenplatz bleiben.

Ab nächstem Mittwoch geht es dann mit unserem „Spielemarathon“ (vier Spiele in acht Tagen) weiter, und wir hoffen, dass die Kraft ausreicht, um dann auch noch oben dabei zu sein.

Zum Kader gehörten:
Neoklis Beis (Tor), Lelo Aliu, Malte Bartsch, Tom Branske, Paul Förster, Joel Jaber, Keno Klocke, Leon Kuhrmeyer, Julian Metje, Juri Oberheide, Tim Plinke, Luka Rajcevic, Lorenco Rebic

Viele Grüße
Dierk