HSC BW Schwalbe Tündern

Vorbericht: SW Löwensen – HSC BW Tündern II

– „Wir brauchen Punkte, egal wie!“ – Anstoß am Sonntag um 15.00 Uhr in Löwensen –

In meiner bisherigen Zeit in Tündern, habe ich so eine Talfahrt noch nicht erlebt. Weder als Spieler noch als Trainer. Der Stachel sitzt tief und beschäftigt mich sehr. Unabhängig davon ist eins fakt: Wir brauchen am Sonntag Punkte, egal wie! Das wird Löwensen allerdings ähnlich sehen, da ihre Ausgangslage identisch ist.

Meinen Jungs ist hoffentlich klar, dass wir das Spiel nur über die Zweikämpfe in den Griff bekommen werden und das dies nur über Aggressivität und Laufbereitschaft gelingt. Bekommen wir das hin, können wir sicherlich auch wieder spielerische Akzente setzen und uns Torchancen erarbeiten. Die derben Klatschen gegen Salzhemmendorf und Bisperode müssen raus aus den Köpfen und jeder Spieler hat die Pflicht sich am Sonntag zu zerreißen, dann werden wir auch endlich belohnt und können die rote Laterne abgeben!

Andre Venten (Rotsperre) und Alex Schütz (verletzt) werden definitiv fehlen.

Gruß

Timo Dubberke