HSC BW Schwalbe Tündern

Vorbericht: SG Hameln 74 II – HSC BW Tündern III

– Ein entschlossener Wille wird zum Sieg führen – Anstoß am Sonntag um 15.00 Uhr bei der SG Hameln 74 –

Nach dem spielfreien Wochenende wartet auf uns der nächste schwere Gegner. Am Sonntag reisen wir in die Heinestraße zur SG Hameln 74 II.

Trotz der aktuellen Tabellensituation von SG darf man die Jungs keineswegs falsch einschätzen. Wir wissen um die Spielstärke der Landesliga-Reserve und müssen besonders im Defensivbereich wieder aufpassen.

Aber in erster Linie gilt der Blick in die eigenen Reihen. Noch sind wir nicht richtig in die Saison gekommen und lassen vorm Tor zu viel liegen und verlieren in der Defensive zu leicht den Ball. Zwei Punkte die wir unbedingt abstellen müssen. Das aufzuarbeiten kann mitunter aber noch andauern, sodass das erste Erfolgserlebnis noch auf sich warten lassen könnte.

Trotzdem sehe ich eine Chance für uns am Sonntag. Beide Teams sind noch nicht richtig in der Spur und die Tagesform sowie ein entschlossener Wille werden am Schluss den Sieger im Derby entscheiden.

Viele Grüße
Lars Krupski