HSC BW Schwalbe Tündern

Vorbericht: Bezirksliga Damen – Inter Holzhausen – HSC BW Tündern II

– „Haben viele gute Ansätze gezeigt, die wir jetzt umsetzen wollen“ – Anstoß am Sonntag um 12.00 Uhr in Bad Pyrmont (Sportplatz Inter Holzhausen) –

Nach 2 Niederlagen zum Auftakt reisen die Frauen des HSC BW Tündern II am Sonntag zum Derby nach Holzhausen. Auch die Gastgeberinnen sind noch ohne Punkt, so dass beide Mannschaften unter Druck stehen. „Der Verlierer wird erst mal tief im Keller stecken bleiben“ weiß Tünderns Coach Thomas Haß. Daher wollen die „Schwalben“ unbedingt punkten.

„In den ersten beiden Spielen haben wir uns durch individuelle Fehler bessere Ergebnisse verbaut. Wir haben aber viele gute Ansätze gezeigt, die wir jetzt in Zählbares umsetzen wollen“ lautet die Devise von Haß und seinem Trainerkollegen Wolfgang Helms. Im Kader wird es keine größeren Veränderungen geben. Bei einigen angeschlagenen Spielerinnen ist der Einsatz allerdings noch offen.

Sportliche Grüße
Thomas Haß