HSC BW Schwalbe Tündern

Vorbericht: HSC BW Tündern III – FC Preußen Hameln

– Es ist Derbytime! – Anstoß am Freitag, den 09.10.2015 um 19.15 Uhr auf dem Kunstrasen –

Als Tünderaner seit Jugendtagen gibt es kaum ein Spiel, welchem man mehr entgegenfiebert als dem Derby gegen Preußen. Lediglich ein Parkplatz trennen unseren beiden Spielstätten voneinander und alleine das zeigt schon die Besonderheit für Spieler und Fans. Das die Ausgangslage dabei nicht klarer sein könnte muss man nicht verheimlichen. Mit aktuell 22 Zählern und 38 Toren ist Preußen Hameln der klare Favorit in dieser Partie. Aber ein Derby hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze!

Trainer Sebastian Böhning:
„Hameln hat eine sehr starke Mannschaft, insbesondere durch die schnellen Offensivspieler und das Tempo in ihrem Spiel. Daher werden sie auch ungefährdet aufsteigen. Dennoch wollen wir die Punkte nicht kampflos abgegeben. Wir müssen taktisch klug und mit viel Engagement spielen. Dann besteht die Möglichkeit den Gegner in ein enges Spiel zu verwickeln, in dem auch wir nicht chancenlos sind.“

Wir werden definitiv mit Feuer in diese Partie gehen und bei einer hoffentlich ähnlich tollen Zuschauerkulisse wie die letzten Jahre so lange wie möglich gegen die Offensive von 07 gegenhalten. Und vielleicht kann ich meinen Bayern-Freund „Pärchi“ Pöhler dabei noch etwas ärgern 😉

Viele Grüße
Lars Krupski