HSC Blau-Weiß Schwalbe Tündern

Vorbericht: TuS Rohden – HSC BW Schwalbe Tündern

– „Im Kopf maximal da sein!“ – Anpfiff am Sonntag um 15.00 Uhr in Rohden –

Nach der kurzen, aber intensiven und guten Vorbereitung steigt so langsam die Vorfreude auf den Rückrundenstart. Mit Rohden erwartet uns hierbei eine kombinationsstarke Mannschaft, die ihr potential unter Anderem bei dem Sieg über den kommenden Meister gezeigt hat. Mit Florian Schwake hat Rohden zudem einen sehr torgefährlichen Spieler in der Hinserie dazubekommen, dem wir nicht zu viele Anspiele in der gefährlichen Zone gestatten sollten.

Für uns wird es vor allem darauf ankommen, ab der ersten Minute vom Kopf maximal da zu sein. Da nach der Vorbereitung der Rhythmus und die Sicherheit noch fehlen, wird das umso wichtiger. Ziel ist natürlich für eine Überraschung zu sorgen und den Anschluss zum Mittelfeld herzustellen.

Gruß
Sebastian Böhning