HSC Blau-Weiß Schwalbe Tündern

F-Junioren erreichen HKM-Finale

Unsere F-Junioren haben sich im Halbfinale der B-Runde der HKM erfolgreich präsentiert und sich nach den zwei Spieltagen dank eines 2. Platzes für das kommende Finale qualifiziert. Der Grundstein wurde bereits am 1. Spieltag Anfang Februar in der Sporthalle Hohes Feld gelegt.

Nach einem klassischen verschlafenen Start mit einer 0:3-Niederlage gegen die SG Hameln 74 steigerte sich unser Team und war an diesem Tag nicht mehr zu schlagen.
Es folgte ein 2:0-Sieg gegen die JSG Rohden durch Tore von Carlo und Emilian. Danach wurde der bis dahin ärgste Konkurrent um Platz 2, der SV Osterwald, im besten Turnierspiel mit 3:0 regelrecht „an die Wand“ gespielt. Torschützen in diesem Spiel waren Carlo (2) und Alexander. Insbesondere in diesem Spiel zeigten die jungen Tünderaner tolle Kombinationen und ließen dem Gegner damit keine Chance. Im letzten Spiel ging es dann gegen das Team von TB Hilligsfeld. Auch dieses Match dominierte unsere Mannschaft und erspielte sich eine Vielzahl an Torchancen. Leider gelang es nicht, diese Überlegenheit auch tatsächlich in Tore umzuwandeln. So dauerte es bis zwei Sekunden vor Abpfiff, bis endlich das vollkommen verdiente und erlösende 1:0 nach Vorarbeit von Carlo durch Alexander gefeiert werden konnte.

Am vergangenen Sonntag fand dann in der Sporthalle West die Rückrunde dieser Staffel statt.
Dieses Mal wurde das erste Spiel nicht vollkommen verschlafen und es reichte gegen SG Hameln 74 immerhin zu einem 0:0. Das 2. Spiel gegen die JSG Rohden konnte dann dank eines Tores von Carlo knapp mit 1:0 gewonnen werden.

Die Vorentscheidung fiel im Spiel gegen den SV Osterwald, welches nach einem weiteren Tor von Carlo und dem einzigen Gegentreffer des Tages mit 1:1 endete. Im letzten Spiel gegen TB Hilligsfeld reichte es dann wiederum zu einem knappen 1:0 Sieg (Torschütze: Carlo). Insgesamt erreichte unsere Mannschaft damit 17 Punkte bei einem Torverhältnis von 9:4 und belegte letztlich den 2. Platz.

Am kommenden Sonntag geht es in der Halle Afferde nunmehr im Finale um den Sieg in der B-Runde. Die dort vorzufindende Gruppe mit SG Hameln 74, MTSV Aerzen und VfB Hemeringen ist sicherlich sehr ausgeglichen, so dass mit Spannung bis zum Schluss gerechnet werden kann.

Wir hoffen natürlich, dass unsere Jungs gut ausgeschlafen sind und einen super Tag erwischen, um möglichst weit vorn zu landen. Über lautstarke Unterstützung von der Tribüne würden wir uns natürlich auch sehr freuen.

Zum Kader gehörten:
Jan-Luca Leiseberg (Tor), Luis Füllner, Alexander Gips, Emilian Matos, Lex Nolte, Baturalp Özkan, Jarrell Schwan, Finn Wieneke, Carlo Witkop

Viele Grüße
Lisa