HSC Blau-Weiß Schwalbe Tündern

Vorbericht: Bezirkspokal Halbfinale B-Junioren – HSC BW Tündern – HSC Hannover

-„B–Junioren des HSC BW Tündern wollen ins Finale“ – Anstoß am Mittwoch, den 01.06.2016 um 19.00 Uhr in Tündern –

Am Mittwoch, den 01.06.2016 treten die Jungs von Trainergespann Niemeyer / Bekedorf im Bezirkspokal–Halbfinale gegen den Liga-Konkurrenten vom HSC Hannover an. In der Liga trennten sich beide Teams mit je einem Sieg, das Hinspiel gewannen die Schwalben auf eigenem Rasen mit 2:1, das Rückspiel in Hannover konnte der Club aus der Landeshauptstadt mit 3:0 für sich gestalten.

Auch sind die beiden Teams Tabellennachbarn in der Landesliga. Tündern auf dem 5. Platz und der Gast rangiert auf Platz 4 in der Tabelle. Bekanntlich hat der Pokal immer seine eigenen Gesetzte, doch die Schwalben aus Tündern sind entschlossen den Gästen alles abzufordern und ihren Heimvorteil zu nutzen. Allerdeings muss Steffen Niemeyer auf einige Spieler aus dem Kader verzichten. Durch Verletzungen und Klassenfahrten fallen wahrscheinlich 5 Spieler aus, was der Coach der Blau-Weißen aber gelassen sieht.

Steffen Niemeyer:

„Wir haben so viel Qualität im Team, dass wir die 5 Ausfälle ersetzen können. Das letzte Spiel gegen Bückeburg hat klar gezeigt, dass wir mit den Spitzenteams mithalten können, wenn die Einstellung stimmt. Die Mannschaft brennt auf das Spiel und wird sich auf dem Platz zerreißen und ins Finale einziehen. Leicht werden es uns die Gästen aus Hannover nicht machen und ich hoffe auf zahlreiche Unterstützung von den Zuschauern in Tündern!“