HSC Blau-Weiß Schwalbe Tündern

Punktgewinn zum Bezirksligaauftakt unserer C-Junioren

HSC Hannover II – JSG Tündern/Hilligsfeld/Afferde – 1:1 (1:0)

Die neu formierten C1-Junioren der JSG Tündern/Hilligsfeld/Afferde traten beim für gute Nachwuchsarbeit bekannten HSC Hannover zum ersten Punktspiel der Bezirkliga-Saison 2016/2017 an. Die JSG kam gegen die Zweitvertretung des HSC gut ins Spiel. Man versuchte aus der kontrollierten Defensive immer wieder Nadelstiche zu setzen. Das Heimteam fand ebenfalls schnell ins Spiel, so dass sich eine ausgeglichene Begegnung entwickelte. Beide Teams schenkten sich nichts. Aus einem kleinen Gewühl im JSG-Strafraum entstand das 1:0 für den HSC Hannover. Die JSG versuchte weiter ihr Spiel aufzuziehen, konnte aber vor der Pause nicht mehr ausgleichen.

C-Junioren-Spiel-08-2016-4

Trainer Thomas Watermann nutzte die Pause und stellte die Jungs nochmal gut auf die 2. Halbzeit ein. Nach dem Anpfiff sah man eine etwas offensiver agierende JSG, die sich immer wieder Chancen herausspielte. Ein schöner Angriff konnte dann von Bagok Ördek mit einem herrlichen Lupfer über den Keeper abgeschlossen werden. Das bis dahin verdiente 1:1! Beide Teams mühten sich um die drei Punkte. Ein weiteres Tor sollte aber nicht mehr fallen. Auch wenn die JSG die vermeintlich größte Chance hatte, ist das Remis ein guter Start in die Saison.

Auf diesem Spiel kann man aufbauen und nächstes Wochenende in Tündern das Hildesheimer Team aus Itzum empfangen, meinte Trainer Watermann.

Viele Grüße
Oliver Branske