HSC BW Schwalbe Tündern

Vorbericht: SG Königsförde/Halvestorf – HSC BW Tündern III

– „Müssen weiter punkten!“ – Anstoß am Freitag um 19.30 Uhr in Königsförde –

Wir haben im letzten Spiel sehr, sehr viel aus der Anzahl der Spieler gemacht die uns gestattet wurde. So war es sehr schwer das Spiel zu gewinnen, ohne die Verantwortung komplett abschieben zu wollen. Trotzdem bin sehr froh, dass mit Torben Struckmeier ein souveräner und erfahrenerer Schiedsrichter das Spiel leitet.

Die personelle Lage ist nach derzeitigem Stand noch sehr angespannt. Ich gehe davon aus, dass neben den gesperrten Hassan Dukuly und Maikel Bergmann auch Martin Prüfer, Peter Emödi und Sascha Kummerow fehlen werden. Hinter David Hölters steht zudem noch ein Fragezeichen.

Trotzdem werden wir sicher 11 ambitionierte Mann aufs Paket schicken, die gut auf den Gegner eingestellt sind. Daher wird die Zielsetzung klar sein, zumal wir mit Blick auf die Tabelle weiter punkten müssen!

Gruß
Sebastian Böhning