HSC BW Schwalbe Tündern

F2-Junioren verteidigen 2.Tabellenplatz

Am vergangenen Sonntag mussten unsere F2-Junioren zu den Rückspielen der ersten Runde in der Fairplay-HKM antreten. Gegen die Teams des TSC Fischbeck, der JSG Deister-Süntel-United, dem SV Eintracht Afferde und der TSG Emmerthal ging es dabei in der Sporthalle Emmerthal um die Bestätigung der guten Leistungen aus dem 1. Spieltag und die Verteidigung des tollen 2. Platzes.

Gleich im 1. Spiel hieß der Gegner wieder TSC Fischbeck. Der Tabellenführer des 1. Spieltags wurde von Beginn an seiner Favoritenrolle gerecht und setzte unser Team deutlich unter Druck. Wie schon am 1. Spieltag verteidigten unsere Spieler ihr Tor zwar mit vollem Einsatz und großem Kampfgeist, aber zur Mitte des Spiels gelang dem Gegner dann doch der 1:0-Führungstreffer und somit mussten wir unser erstes Gegentor im 5. Spiel hinnehmen. Auch danach blieb der Gegner überlegen, konnte aber kein weiteres Tor erzielen. Unsere Bemühungen zum Ausgleich blieben allerdings auch erfolglos, so dass am Ende eine knappe, aber durchaus verdiente, 0:1-Niederlage stand.

Im 2. Spiel gegen Deister-Süntel-United 2 waren die Warnungen in der Kabine wohl nicht ausreichend genug, denn der 6:0-Sieg in der Hinrunde war noch deutlich in den Köpfen der Kinder vorhanden. Dadurch bedingt fehlte ein wenig die notwendige Konzentration, um den gut kämpfenden Gegner entscheidend unter Druck zu setzen. Zum Ende des Spiels musste dann sogar unser Keeper Laszlo noch mit großem Einsatz eingreifen, um das Endergebnis von 0:0 festzuhalten.

Nach einer kleinen „Standpauke“ vor dem Spiel gegen Eintracht Afferde kamen unsere Spieler dann deutlich konzentrierter auf das Spielfeld und ließen dem Gegner keine großen Chancen ins Spiel zu finden. Durch ein Tor von Edon ging unser Team früh in Führung und konnte dadurch auch ein wenig Sicherheit gewinnen. Nach dem zweiten Tor von Edon war die Partie dann frühzeitig entschieden. Zwei weitere Tore von Max brachten den deutlichen 4:0-Sieg „nach Hause“, der auch in dieser Höhe durchaus verdient war.

Im letzten Spiel gegen die TSG Emmerthal reichte somit ein Unentschieden, um den 2. Tabellenplatz zu verteidigen. Auch dieses Spiel gingen unsere Kicker durchaus konzentriert an und versuchten ein Tor zu erzielen. Leider wurde in einigen Situationen das Abspiel zum besser postierten Mitspieler verpasst, so dass es nur zu wenigen Torchancen kam, die allerdings alle nicht zum Erfolg führten. Da aber auch unsere Abwehr wieder sehr gut stand, konnte auch der Gegner nicht erfolgreich abschließen, so dass es letztlich beim gerechten 0:0 blieb.

Damit hatte unsere Mannschaft mit 13 Punkten und einem Torverhältnis von 13:1 nach dem 2. Spieltag in der „inoffiziellen“ Tabelle den guten 2. Platz verteidigt. Auf dieses Ergebnis lässt sich sicherlich aufbauen, auch wenn an diesem Spieltag die erhofften spielerischen Elemente häufig zu kurz gekommen sind, woran wir in der nächsten Zeit sicherlich noch arbeiten müssen.

Zum Kader gehörten:
Laszlo Baukmeier (Tor), Teo Dörries, Lasse Fehl, Lukas Serhat Gürarslan, Edon Musliji, Batuhan Ozmen, Max Tide, Joshua Tölle, Mert Tuncay

Viele Grüße
Lisa Plinke