HSC BW Schwalbe Tündern

F2-Junioren mit Kantersieg

Aufgrund des großen Zuwachses bei den Spielerzahlen haben wir uns entschieden in der Rückrunde eine zweite F-Juniorenmannschaft nachzumelden.

Das erste Spiel dieser neu formierten Mannschaft (überwiegend aus Spielern des jüngeren Jahrgangs bestehend) fand am vergangenen Wochenende in der Staffel 5 der Fair-Play-Liga bei der JSG Latferde statt. Aufgrund von drei kurzfristigen Ausfällen hatte unser Team für dieses Spiel nur acht Spieler zur Verfügung und musste somit mit einem Auswechselspieler „über die Runden“ kommen.

Dieses erwies sich dann aber doch nicht als Problem, da die Mannschaft der Gastgeber mit einigen Spielern des Jahrgangs 2010 antrat, und unsere Mannschaft dadurch durchaus deutliche körperliche Vorteile hatte.

Dieses spiegelte sich auch sehr schnell im Ergebnis nieder, denn bereits nach vier Minuten stand es durch drei Tore von Emilian (leider kein Hattrick) und einem Treffer von Silas bereits 4:0 für unser Team.

Auch die Maßnahme unsererseits schon zu diesem Zeitpunkt einen Feldspieler vom Platz zu nehmen und in Unterzahl weiterzuspielen änderte nichts an der deutlichen Überlegenheit unseres Teams.

So fielen bis zur Halbzeit noch weitere acht Tore durch Emilian (2), Moritz (1), Max (2), Silas (2) und Joshua (1).

Auch in der 2. Halbzeit blieb es bei der Dominanz unserer Mannschaft, die sich in weiteren Treffern durch Joshua (3), Moritz (2) und jeweils einem Tor durch Teo und Max ausdrückte.

In der 37. Spielminute gelang den Gastgebern dann doch noch der verdiente Ehrentreffer, nachdem unser Keeper Laszlo zunächst gut geklärt hatte.

Den Schlusspunkt setzte dann eine Minute vor dem Abpfiff erneut Emilian zum deutlichen Auswärtssieg,

Unsere Mannschaft hat dieses Spiel hochverdient auch in dieser Höhe gewonnen, dennoch sollte man den Sieg natürlich nicht überbewerten, da die gegnerischen Spieler allein aufgrund ihres Alters natürlich insbesondere körperlich deutlich unterlegen waren.

Dennoch freuen wir uns natürlich über den Sieg und auf unser nächstes Spiel am 08.04. in Aerzen.

Zum Kader gehörten:
Laszlo Baukmeier (Tor), Moritz Bunte, Teo Dörries, Janne Genz, Silas Klausch, Emilian Matos, Max Tide, Joshua Tölle

Viele Grüße
Lisa Plinke