HSC BW Schwalbe Tündern

F2-Junioren erneut erfolgreich!

Das zweite Spiel unserer F2-Junioren in der Staffel 5 der Fair-Play-Liga fand am letzten Sonnabend in Aerzen statt.
Die Gastgeber traten mit einer gemischten Mannschaft aus jüngeren F-Junioren und älteren G-Junioren an, so dass auch in diesem Spiel relativ schnell eine deutliche Überlegenheit unserer Mannschaft zu erkennen war.

Bereits in der 1. Spielminute konnte Teo das 1:0 für unser Team erzielen. Nachdem darauf direkt zwei weitere Tore durch erneut Teo und Max folgten, griffen wir bereits in der 3. Spielminute wieder zu der Maßnahme einen Feldspieler vom Platz zu nehmen und nunmehr in Unterzahl zu spielen.

Der Spielfreude und dem Spielfluss unserer Mannschaft schadete dieses aber nicht ansatzweise, so dass bis zur Halbzeitpause noch weitere Treffer durch Alexander (3), Max (2), Batuhan (1) und Teo (1) fielen. Gekrönt wurde dieser gute Auftritt darüber hinaus noch durch einen „lupenreinen“ Hattrick innerhalb von vier Minuten durch Lasse.

In der Halbzeit wurde dann vereinbart, dass die Gastgeber einen weiteren Spieler auf das Feld schicken durften, so dass wir nun in doppelter Unterzahl spielten.

Dieses führte dazu, dass unsere Spieler nun doch etwas konzentrierter zu Werke gehen mussten und nicht mehr völlig ungehindert durch die gegnerischen Reihen „marschieren“ konnten. Dennoch blieb es bei der deutlichen Überlegenheit und das erste Tor der 2. Halbzeit war wiederum Teo vorbehalten.
Danach passierte einige Minuten nichts, bis dem Gastgeber durch ein Eigentor unserer Abwehr der verdiente Ehrentreffer gelang (hier wird der „Torschütze“ natürlich nicht verraten).
Im Folgenden gab es dann zwar noch einige Torchancen für die Gastgeber, die aber nicht mehr zum Erfolg führten.
Auf der Gegenseite waren es dahingegen Max (2), Silas (1), Alexander (1) und Teo mit dem Schlusspfiff, die sich noch einmal treffsicher zeigten.

Somit wurde auch dieses 2. Spiel deutlich gewonnen, sollte aber sicherlich nicht überbewertet werden. Die stärkeren Gegner in dieser Staffel warten in den nächsten Wochen auf uns, so dass sich die bisherigen Erfolge auch schnell relativieren können. Aber natürlich werden wir bis zu diesen Spielen noch fleißig weitertrainieren und versuchen weiterhin ungeschlagen zu bleiben.

Das nächste Spiel findet allerdings leider erst am 13.05.2017 um 14.00 Uhr in Tündern statt. Gegner ist dann die Mannschaft von Preussen Hameln 2.

Zum Kader gehörten:
Silas Klausch (Tor), Teo Dörries, Lasse Fehl, Alexander Gips, Lukas Serhat Gürarslan, Batuhan Ozmen, Felix Paul, Julien Pohl, Max Tide, Joshua Tölle

Viele Grüße
Lisa