HSC BW Schwalbe Tündern

Verdienter aber knapper Sieg unserer A-Junioren

Die A Jugend der JSG Tündern / Afferde / Hilligsfeld gewinnt beim JFV Süd mit 2:1.

Eine konzentrierte und disziplinierte Leistung ermöglichte einen verdienten Sieg. Nach anfänglicher Überlegenheit der JSG kam der JFV Süd immer besser ins Spiel. Genau in dieser Phase erzielte die JSG die 1:0 Führung durch Maurice Schrader und hatte noch vor der Pause zwei weitere hochkarätige Möglichkeiten, die aber nicht verwertet werden konnten.

Nach der Pause kam der JFV Süd hoch motiviert aus der Kabine. In der 52 Minute sorgte Tayfur Ersan für das 2:0. Die JSG übernahm wieder das Kommando und erspielte sich zwei gute Torchancen. In der 66 Minute konnte dann die JFV Süd durch Lari Schrabatke auf 1:2 verkürzen. In der Folge erhöhte der JFV Süd noch einmal den Druck, doch durch gut vorgetragene Konter hatte die JSG die besseren Torchancen. So scheiterte Hamo Alnasser am Pfosten des gegnerischen Tores.

Eine gute Note bei der JSG verdienten sich Leon Niemeyer und Noe-Nicolas Strahmann.

Sportliche Grüße
Bernd Mengerßen & Tim Piontek