HSC BW Schwalbe Tündern

Kris-Lennart Müller kommt zurück zu den Schwalben

– Lentge: „Ein riesen Talent hat den Weg zurück zu uns gefunden!“ –

Die Saison ist noch nicht zu Ende, da können wir bereits den ersten Neuzugang für unsere kommende Landesliga-Mannschaft vermelden.

Kris-Lennart Müller wird nach drei Jahren der Abstinenz wieder ins Windmühlendorf kommen und sein Talent in der Defensive der 1. Herren unter Beweis stellen. Schon in der Jugend war Kris-Lennart bei uns im Verein aktiv und schaffte von dort den Sprung bis ins Regionalligateam des 1. FC Germania Egestorf.

159
© 1. FC Germania Egestorf / www.1fcgel.de

Manfred Lentge: „Kris ist ein großes Talent und hat mit seinen jungen Jahren bereits tolle und erfolgreiche Stationen hinter sich gebracht. Wir sind daher sehr stolz ihn in unserem Team begrüßen zu dürfen und freuen uns auf ihn!“

Auch Kris selbst schaut bereits freudig auf die kommende Spielzeit: „Ich will mich möglichst schnell in der Liga und in der Mannschaft etablieren und meinen Teil zum Saisonziel beitragen!“, sagte Müller und führte fort: „Aufgrund meiner beruflichen Situation als Soldat reicht die Zeit für die Regionalliga nicht mehr aus, sodass es nahe lag in ein mir bekanntes Umfeld zu wechseln. Ich kenne viele Spieler und das Trainerteam und freue mich schon auf die Zeit mit einer jungen und vielversprechenden Mannschaft!“, so Müller abschließend.

Wir sagen herzlich Willkommen und auf eine gute und erfolgreiche Zeit, Kris!

Sportliche Grüße
Lars Krupski



Titelbild: © Sportbuzzer Hannover / www.sportbuzzer.de