HSC BW Schwalbe Tündern

Vorbericht: TSV Grohnde – HSC BW Tündern III

– „Vom Kopf her wach sein!“ – Anstoß am Sonntag, 10.09.2017 um 15.00 Uhr in Grohnde –

Durch den dritten Saisonsieg im sechsten Spiel konnten wir uns vergangenen Sonntag weiter im Tabellenmittelfeld etablieren. Aufgrund des kleinen Kaders und der derzeit fehlenden Spielern ist das für den Moment absolut in Ordnung. Nichtsdestotrotz ist die Saison noch lang, sodass sowohl nach oben als auch nach unten alles offen ist. Daher dürfen wir nicht nachlassen und müssen gegen Grohnde vom Kopf sehr wach sein.

In den bisherigen Auswärtsspielen standen wir uns z.T. selber im Weg, daher müssen wir uns am Sonntag steigern. Insbesondere die sich bietenden Chancen müssen wir konsequenter Nutzen. Nur dann haben wir auch die Chance, in Grohnde was zu holen. Aufgrund der personellen Situation sind wir jedoch klarer Außenseiter.

Sportliche Grüße
Sebastian Böhning