HSC BW Schwalbe Tündern

E2-Junioren mit klarem Heimsieg

HSC BW Tündern – WTW Wallensen 9:0 (5:0)

Am letzten Wochenende stand für unsere E2-Junioren das Heimspiel gegen WTW Wallensen an.

Nach einem ersten „Abtasten“ zu Beginn der Partie war es bereits in der 4. Minute Alexander, der zum 1:0 für uns treffen konnte. Danach fiel dann sehr schnell die Vorentscheidung in diesem Spiel, denn Jan-Luca schaffte es in den Spielminuten 5, 6 und 8 mit einem „lupenreinen“ Hattrick bereits auf 4:0 zu erhöhen. In dieser Phase zeigten die jungen Tünderaner tolle und gut zu Ende gespielte Kombinationen. Aufgrund einiger Wechsel war der Spielfluss dann zunächst etwas gebrochen, aber trotzdem ergaben sich immer wieder gute Torchancen, während die wenigen Gegenangriffe der Gäste immer wieder souverän durch unsere Abwehr verteidigt wurden. In der 21. Minute fiel dann der letzte Treffer vor der Pause durch Emilian zum 5:0-Halbzeitstand.

Auch in der 2. Halbzeit führten viele Wechsel und Umstellungen dazu, dass sich Torchancen zunächst nur durch Einzelaktionen ergaben. Als dann aber doch wieder mit dem Kombinationsfußball begonnen wurde, fielen zwangsläufig auch noch weitere Tore für die Gastgeber. In der 34. Minute war es Moritz, der zum 6:0 treffen konnte. In der 38. und 45. Minute führten die beiden Treffer von Alexander zum 8:0-Zwischenstand. Den Schlusspunkt setzte dann Edon in der 49. Minute zum 9:0-Endstand.

Mit diesem deutlichen Heimsieg konnte der derzeitige 2. Tabellenplatz für unseren jüngeren E-Junioren-Jahrgang gefestigt werden. Insbesondere in der ersten Halbzeit war dabei das durchaus vorhandene spielerische Potential dieser Mannschaft zu erkennen, welches nun in den nächsten Wochen durch fleißiges Training immer noch weiter verbessert werden soll, um vielleicht doch noch einen Tabellenplatz weiter nach oben zu rutschen.

Zum Kader gehörten:
Silas Klausch (Tor),Nils Kallenbach (Tor),Moritz Bunte, Janne Genz, Alexander Gips, Jonas Kilian, Jan-Luca Leiseberg, Emilian Matos, Edon Musliji, Lex Nolte, Felix Paul, Julien Pohl, Mert Tuncay

Viele Grüße
Lisa Plinke

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.