HSC BW Schwalbe Tündern

Vorbericht: TSV Pattensen – HSC BW Tündern

– „Ein Erfolgserlebnis wäre wünschenswert!“ – Anstoß am Sonntag, den 08.04.2018 um 15.00 Uhr in Pattensen –

Am kommenden Sonntag um 15:00 wartet mit dem TSV Pattensen ein alter Bekannter auf die Schwalben, die zum Auswärtsspiel an die Schützenallee müssen.

Diese Partie ist der Auftakt zu einem Spielemarathon im April. Obwohl die Tünderaner nicht so viele Nachholspiele austragen müssen wie manch anderer aus der Landesliga, so werden in den nächsten vier Wochen trotzdem sechs Spiele stattfinden. U. a. müssen unsere Jungs an zwei Begegnungen auch in der Woche ran.

Das Hinspiel in Hameln gewannen die Schwalben durch ein Tor von Ugur Aydin mit 1:0. Es war eine enge Partie, die bis zum Schluss heiß umkämpft war.

Die Gastgeber mussten über Ostern zwei mal spielen und gewannen beim OSV Hannover mit 1:0 und mussten sich im Heimspiel gegen Egestort/Langreder II mit einem 1:1 zufrieden geben. Ein Erfolgserlebnis wäre auch für uns Tünderaner mal wieder an der Reihe. Die heimstarken Gastgeber werden allerdings alles versuchen dies zu verhindern. Daher sehe ich einen Punktgewinn als realistisches Ziel für den kommenden Sonntag an.

Mit sportlichen Grüßen
Willi Gurgel

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.