HSC BW Schwalbe Tündern

E2-Junioren mit perfektem Rückrundenstart

Endlich wieder „richtiger Fußball“ auf dem grünen Rasen für unsere E2-Junioren am vergangenen Sonntag bei bestem Fußballwetter in Nettelrede gegen die zweite Mannschaft von Deister-Süntel-United.
Bereits beim Aufwärmen war zu erkennen, dass die Jungs „heiß“ darauf waren, nach langer Zeit wieder draußen spielen zu dürfen.

Entsprechend konzentriert wurde dann auch das Spiel angegangen und nach dem abgefangenen Anstoß der Gastgeber konnte Lex bereits in der ersten Spielminute das 1:0 für uns erzielen. Keine drei Minuten später folgte durch Jan-Luca dann auch schon das 2:0. Die große Spielfreude der jungen Tünderaner brachte danach Torchancen im Minutentakt. Häufig wurde aber doch zu ungenau oder überhastet abgeschlossen. Und in einigen Situationen zeigte insbesondere der Keeper von DSU sein großes Können und verhinderte weitere „Einschläge“.
Trotzdem wurde die große Überlegenheit natürlich immer wieder in Tore umgesetzt und so führten die Treffer von Lex (9. Minute), Felix (15. Minute; wenn man nicht weiß wohin mit dem Ball, einfach mal draufschießen; Glückwunsch zum 1. Saisontor), Jan-Luca (20. Minute), Lex (23. Minute) und ein Eigentor des Gegners zur deutlichen 7:0-Halbzeitführung.

Auch in der 2. Halbzeit ging es direkt nach dem Anpfiff mit einem weiteren Tor von Lex zum 8:0 gut weiter. Das 9. Tor war dann erneut Felix vorbehalten, der heute seine „Torjägerqualitäten“ gezeigt hat.
Die Treffer 10, 11 und 12 fielen zwischen der 39. und 42. Spielminute durch Edon (2) und Alexander. Den Schlusspunkt setzten in den letzten drei Spielminuten Edon und nochmals Lex mit zwei weiteren Treffern zum 15:0-Auswärtssieg.

Damit ist der Rückrundenstart zunächst einmal perfekt gelungen und durch den Sieg verbesserte die Mannschaft sich vorübergehend auf Tabellenplatz 2, den es nun zu verteidigen gilt. Weiter geht es bereits am kommenden Mittwoch mit dem Heimspiel gegen BW Salzhemmendorf (sofern der Platz nicht weiterhin gesperrt bleibt).

Zum Kader gehörten:
Silas Klausch (Tor),Nils Kallenbach (Tor), Janne Genz, Alexander Gips, Jan-Luca Leiseberg, Edon Musliji, Lex Nolte, Felix Paul, Julien Pohl, Joshua Tölle

Viele Grüße
Dierk Plinke

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.