HSC BW Schwalbe Tündern

Vorbericht: HSC BW Tündern – 1.FC Egestorf-Langreder II

– „Gegenhalten und Chancen nutzen! – Anstoß am Dienstag, den 24.04.18 um 19:30 Uhr auf der Kampfbahn Hameln –

Am Dienstagabend und 19:30 Uhr steht für die Schwalben ein weiteres Flutlichtspiel auf der Kampfbahn an. Unser Gegner wird die Zweitvertretung vom FC Egestorf-Langreder sein.
Nach der bitteren Niederlage am Sonntagnachmittag in Burgdorf müssen die Spieler von Trainer Siggi Motzner wieder ihre Chancen nutzen um gegen einen Abstiegskandidaten endlich wieder einen Sieg einzufahren. Fehlen wird allerdings Lukas Neckritz der gestern ein Rote Karte gegen Burgdorf sah.

Die Gäste haben in den letzten Spielen sehr unterschiedliche Resultate erzielt allerdings nicht so erfolgreich um sich in der Tabelle nach oben zu arbeiten. Die Auswärtsbilanz weist nur einen Sieg bei 10 Spielen aus. Daher erwarten wir ein kampfbetontes Spiel in dem der Gast zum Punkten verdammt ist. Hier gilt es ähnlich wie in Bückeburg gegen zu halten und die möglichen Torchancen effizient zu nutzen.

Mit sportlichen Grüßen
Willi Gurgel