HSC BW Schwalbe Tündern

Vorbericht: HSC BW Tündern – TSV Burgdorf

– „Wollen uns weiter in der Tabelle festigen!“ – Anstoß am Samstag, den 20.10.2018 um 14.00 Uhr auf der Kampfbahn –

Und schon wieder ein Spitzenspiel für die Schwalben. Am kommenden Samstag um 14:00 Uhr treffen die Blauen auf der Kampfbahn auf den Tabellenvierten aus Burgdorf. Die Gäste haben nur einen Punkt weniger und gewannen etwas glücklich ihr letztes Spiel gegen den OSV Hannvover am Schluss mit 2:1 . Die Auswärtsbilanz ist mit 3 Siegen und 3 Niederlagen bei 15:15 Toren vollkommen ausgeglichen.

Die Schwalben verloren zwar das letzte Spiel in Bavenstedt durch einige Fehlentscheidungen des Schiris (Elfmeter, Rote Karte, Foul vorm zweiten Tor) doch befindet man sich in guter Verfassung und geht auch leicht favorisiert in diese Partie. Fehlen wird auf jeden Fall Dennis Kiessig (Bild), der bekanntlich die Rote Karte für ein angebliches Handspiel bekam. Ein Heimsieg wird dennoch angestrebt um die Tabellenposition weiter zu festigen.

Mit sportlichen Grüßen
Willi Gurgel