HSC BW Schwalbe Tündern

Vorbericht: SV Ramlingen-Ehlershausen – HSC BW Schwalbe Tündern

– „Die aktuelle Ausbeute stellt einen Rekord in der Historie der Tünderaner dar!“ – Anstoß am Sonntag, den 18.11.2018 um 14:00 in Ramlingen –

Die Schwalben reisen am Sonntag zum alten Ligakonkurrenten nach Ramlingen. Es bahnt sich mal wieder ein Spitzenspiel an, da die Gastgeber mit einem Sieg den Platz 2 erobern könnten. DOch zuvor musste der SV bei ihrem letzte Partei in Pyrmont mit einem Spielstand von 1:1 Federn lassen.

Unsere Schwalben erzielten im Heimspiel gegen Almstedt am vergangenen Wochenende einen 2:0 Erfolg und können ohne Sorgen nach Ramlingen reisen. Auch die Hinspielpartie gewannen unsere Jungs nach einem späten Tor von Robin Tegtmeyer mit 1:0.

Am Sonntag steht uns der bewährte Kader zur Verfügung und sollte wie beim letzten Spiel gegen Ramlingen mindestens einen Punkt mitbringen. Die aktuelle Ausbeute mit bis jetzt 32 Punkten stellt einen Rekord in der Historie der Tünderaner, zumindest was die Landesliga angeht, dar. Das Selbstvertrauen ist damit hoch und es besteht überhaupt kein Druck auf Erfolg. Beste Voraussetzungen also für ein erfolgreiches Abschneiden in Ramlingen.

Mit sportlichen Grüßen
Willi Gurgel