HSC BW Schwalbe Tündern
Willi Merten | Quelle: DeWeZet

Nachruf Willi Merten

Tief betrübt und traurig hat uns die Nachricht gemacht, dass unser langjähriges Mitglied Willi Merten nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Willi Merten war seit dem 1.1.1953 Mitglied des HSC Hameln, wo er als Tischtennisspieler aktiv war. Auch über die Vereinsgrenze hinaus engagierte er sich für den Tischtennissport im Landkreis Hameln-Pyrmont- speziell für das Damentischtennis. Als Mitglied des Vorstandes des Kreistischtennisverbandes organisierte er lange Jahre die Damen-Ranglistenturniere im Kreisgebiet. Für sein Engagement für den Tischtennissport war er nicht nur allseits geachtet und beliebt, sondern erhielt hierfür auch hohe Anerkennung durch die goldene Ehrennadel des Tischtennisverbandes Niedersachsen und des Kreissportbundes Hameln-Pyrmont.

Nach der Fusion seines HSC Hameln durch Aufnahme in unseren Verein blieb Wille Merten weiterhin der Tischtennisabteilung unseres Vereins auch als aktiver Spieler erhalten, wobei er sich auch für die Integration der Tischtennisabteilung in das neue Vereinsumfeld einsetzte.

Willi Merten wird uns mit seinem menschlichen und stets freundlichen und aufrichtigen Wesen und mit seinem freundlichen Lächeln in guter Erinnerung bleiben. Gerade dieses Lächeln wird bei aller Trauer über seinen Tod später dazu führen, dass wir uns mit einem wehmütigen Lächeln an ihn erinnern.

Seinen Angehörigen gilt unser aller tiefes Mitgefühl – wir trauern mit Ihnen.

– der Vorstand