HSC Blau-Weiß Schwalbe Tündern

Vorbericht: HSC BW Tündern – TSV Pattensen

– „Gehen mit viel Selbstvertrauen in diese Partie!“ – Anstoß am Samstag, den 23.03.2019 um 16:00 Uhr auf der Kampfbahn –

Am kommenden Samstag steht endlich das erste Heimspiel des Jahres 2019 an: Auf der Kampfbahn in Hameln begrüßen wir bei hoffentlich schönem Wetter den TSV Pattensen.

Nach dem letztendlich eindeutigen 5:0 Sieg in Stuhr und einem grandios aufgelegten Robin Tegtmeyer (Foto) gehen die Schwalben bestens gestärkt und mit viel Selbstvertrauen in diese Heimpartie. Die Gäste aus Pattensen warten noch auf ihr erstes Spiel, da die geplante Partie am vergangenen Wochenende ausfallen musste.

Nicht nur aufgrund der Zwangspause des TSV gehen unsere Schwalben als Favorit ins Spiel. Erst drei Gegentore in sieben Heimspielen, bei gleichzeitig 22 erzielten Toren, sprechen eine deutliche Sprache: Wir wollen dieser Favoritenrolle auch gerecht werden!

Der Kader ist weitestgehend komplett und eröffnet Trainer Motzner diverse Möglichkeiten in der Taktik. Die Wettervorhersage ist auch positiv, sodass einem Spiel nichts im Wege stehen sollte. Es sei denn, die Stadt Hameln sperrt wieder voreilig die Rasenplätze und lässt unser erster Heimspiel in diesem Jahr buchstäblich ins Wasser fallen.

Mit sportlichen Grüßen
Willi Gurgel