HSC Blau-Weiß Schwalbe Tündern

Vorbericht: TSV Burgdorf – HSC BW Tündern

– „Weiterhin alles möglich für uns!“ – Anstoß am Samstag, den 04.05.2019 um 16.00 Uhr in Burgdorf –

Das kommende Spiel in Burgdorf am Samstag um 16:00 Uhr ist ein echtes Spitzenspiel, denn hier trifft der 2. der Landesliga Hannover, HSC BW Tündern, auf den Drittplatzierten aus Burgdorf. Die Gastgeber haben eine sehr gute Heimbilanz und werden alles versuchen den 2. Platz der Tabelle zu erreichen.

Wir Schwalben allerdings haben nach nunmehr drei Niederlagen in Folge einiges wieder gut zumachen. Die Leistung beim letzten Heimspiel gegen eine sehr stark agierende Bavenstedter Mannschaft war schon besser als die letzten beiden Auftritte in Liga und Pokal. Hier müssen wir versuchen anzuknüpfen um in Burgdorf etwas Zählbares holen zu können.

Der Kader wird vermutlich ohne Dennis Kiesig (Bild), der sich im letzten Spiel verletzte, zum TSV reisen. Positiv ist, dass sich die Ausgangslage bezüglich der Tabellenspitze durch die Niederlage des SC Hemmingen nicht verändert hat. Wir haben nach wie vor alle Möglichkeiten ein Wörtchen beim Thema „Aufstieg Oberliga“ mitzureden.

Mit sportlichen Grüßen
Willi Gurgel