HSC Blau-Weiß Schwalbe Tündern

Vorbericht Frauen: HSC BW Tündern II – Hannover 96 II

Hohen Besuch empfangen die Frauen des HSC BW Tündern II am Samstag. Mit der Oberligareserve von Hannover 96 stellt sich der designierte Meister im Windmühlendorf vor.

Die „Roten“ können mit einem Sieg bereits den Landesligaaufstieg klar machen. Die SG Heinde/Wesseln als Verfolger könnte dann maximal nach Punkten noch gleichziehen, 96 hat aber eine um 55 (!) Treffer bessere Tordifferenz. Die Blau-Weißen können nach den Erfolgen der letzten Wochen befreit aufspielen und wollen die Punkte natürlich nicht freiwillig hergeben. In der Rückrundentabelle stehen die „Schwalben“ bei Punktgleichheit aufgrund des besseren Torverhältnisses sogar vor den Gästen auf Platz 1. Gleichwohl schätzt Tünderns Coach die Kräfteverhältnisse realistisch ein.

„96 hat eine technisch und taktisch hervorragend ausgebildete Mannschaft mit herausragenden Einzelspielerinnen. Im Hinspiel haben Sie uns deutlich Grenzen aufgezeigt. Wir wollen an die guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und schauen mal, wieweit wir den Favoriten ärgern können“ blickt Haß erwartungsfroh auf das Spiel.

Viele Grüße
Thomas Haß