HSC Blau-Weiß Schwalbe Tündern

Vorbericht: BW Tündern – Arminia Hannover

– „Den idealen Start weiter ausbauen!“ – Anstoß am 10.08.2019 um 16.00 Uhr im Weserberglandstadion –

Nach dem ersten Sieg wollen die Schwalben beim kommenden Heimspiel am Samstag gegen Arminia Hannover nachlegen. Der Gegner kommt mit einer runderneuerten Mannschaft in die Rattenfängerstadt: Acht Spieler haben Arminia verlassen, zwölf Kicker sind neu in Bischofshol. Auch der Trainer Skerdi Bejzade ist neu (seit April 2019) dabei und mit Sicherheit bis in die Haarspitzen motiviert. Ihr erstes Oberligaspiel dieser Saison gewannen die Arminen in Northeim etwas glücklich mit 3:2, weil die Gastgeber den möglichen Ausgleich per Elfmeter in der letzten Minunte vergaben.

Für die Tünderaner gilt es nun die gute Leistung vom ersten Spiel zu bestätigen und möglichst in etwas Zählbares umzuwandeln. Personell kommt der im Urlaub gewesene Ugur Aydin wieder zurück in den Kader. Alle anderen Spieler sind ebenfalls einsatzbereit und geben dem Trainerteam alle erdenklichen Möglichkeiten.

Was die Mannschaft sehr gefreut hat ist das enorme Zuschauerinteresse, welches sich nach aktuell zwei Spielen bei ca. 500 Fans eingependelt hat. Auch am Samstag erhoffen wir uns eine ähnliche Kulisse, wenn nicht sogar einige mehr, denn die Gäste haben viele Fans die ihre Mannschaft nach Hameln begleiten werden.

Mit sportlichen grüßen
Willi Gurgel