HSC Blau-Weiß Schwalbe Tündern
Vincent Marahrens - 05.2019

Vorbericht: TB Uphusen – BW Tündern

– „Bieten abermals einen Fanbus zur Unterstützung der Mannschaft an!“ – Anstoß am Sonntag, 25.08.2019 um 15.00 Uhr in Uphusen –

Die nächste Auswärtspartie steht auf dem Programm: In Uphusen, einem Stadtteil von Bremen, wartet mit dem Turnerbund unser nächster Gegner in der Oberliga Niedersachsen.

Die Gastgeber haben zu Beginn der Saison in Emden gewonnen und anschließend zwei Heimspiele verloren. Ihr drittes bestreiten sie nun gegen den HSC BW Tündern und werden die drei Punkte nicht ohne Kampf hergeben.

„Sie sind eine erfahrene Oberliga-Mannschaft, die seit Jahren den Klassenerhalt anstrebt und bisher auch immer erreicht hat.“, gibt Teamsprecher Willi Gurgel zu Protokoll.

Das gleiche Ziel haben auch unsere Schwalben aus Tündern. Allerdings hat die Anfangseuphorie beim letzten Spiel in Wolfsburg einen kleinen Dämpfer bekommen: Eine schwache Leistung wurde von den Gastgebern mit einem 0:4 bestraft.

Das Team hat hoffentlich die richtigen Lehren aus den Spiel gezogen um in Bremen eine ordentliche Leistung präsentieren zu können. Die Fähigkeiten hat man in den ersten beiden Partien gesehen, sodass ein Punktgewinn absolut nicht unmöglich ist.

„Ein Nachlassen während des Spiels wird in dieser Liga sofort bestraft. Die Jungs von Trainer Siggi Motzner müssen daher ebenso kaltschnäuzig vorgehen um erfolgreich zu sein wie zuletzt die Wolfsburger.“, unterstreicht Gurgel die notwendige Vorgehensweise.

Personell stehen zur Zeit alle Spieler zur Verfügung.

Wer die Mannschaft am Sonntag unterstützen möchte, darf sich gern zur Abfahrt des Busses an der Kampfbahn am donntag um 10.30 Uhr einfinden. Für die Fahrt nach Wolfsburg wurde dieses Angebot bereits gerne genutzt.

Anmeldungen sind bei Willi Gurgel unter Telefon 01751216276 möglich. Der Fahrpreis von 10,00€ wird direkt am Bus bezahlt.