HSC BW Schwalbe Tündern

Vorbericht: TSG Emmerthal – HSC BW Tündern II

– „Hoffnung ist da, endlich Punkte einzufahren“ – Anstoß am Sonntag, den 04.10.2015 um 15.00 Uhr in Emmerthal –
Wir haben Woche für Woche eine gute Mannschaft auf dem Platz, aber wir schaffen es einfach nicht, den Hebel im Kopf umzulegen. Dieses Problem müssen wir in den Griff bekommen. Sobald wir einen Gegentreffer kassieren, den wir durch Unachtsamkeit selbst verursacht haben, gehen bei meinen Jungs die Köpfe runter. Gegen Lauenstein waren zwar gute Ansätze im Spiel nach vorn dabei, im Spiel gegen den Ball hapert es aber gewaltig.
Trotzdem ist die Hoffnung nach wie vor da, endlich Punkte einzufahren und das gilt auch für das Derby in Emmerthal. Mit kleinen Erfolgen kommt auch das Selbstbewusstsein wieder und einen Punkt mit nach Tündern zu nehmen, wäre so ein kleiner Erfolg.
Ich hoffe, dass Hannes Wienkoop nun dauerhaft wieder dabei ist. Er beginnt zwar am 01.10. sein Studium, aber er hat am letzten Sonntag mal wieder gezeigt, wie wichtig er für uns ist.
Gruß,
Timo
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.