HSC Blau-Weiß Schwalbe Tündern

Vorbericht: SG Flegessen/Süntel – HSC BW Tündern III

Endlich war es für uns auch soweit – am letzten Sonntag sindwir einen kleinen Schritt raus der Niederlagenserie gegangen und fuhren gegen Hajen einen Punkt ein. Und das war enorm wichtig für uns! Besonders schön war die Trotzreaktion nach dem Gegentor, indem wir nur zwei Zeigerumdrehungen später den Ausgleich erzielen konnten.

Nun müssen wir diesen Aufwind ins Spiel gegen Flegessen am Sonntag (10.05.2015 um 15.00 Uhr) mitnehmen und genauso geschlossen und Nervenstark ins Match gehen. Dies wird auch bitter nötig sein, da wir abermals mit einigen Verletzungs-, Arbeits- und Urlaubsbedingten Ausfällen zu kämpfen haben. Trotzdem sollte uns das nicht zurückwerfen und wir werden auch gegen Flegessen alles versuchen drei Punkte mitzunehmen!

Gruß
Lars Krupski