HSC Blau-Weiß Schwalbe Tündern

Schwere Auswärtsaufgabe für die JSG Hameln-Land A1

– „Eine deutliche Leistungssteigerung muss her!“ – Anstoß am Samstag, den 18.08.2018 um 13:00 Uhr beim TSV Havelse –

Nach dem Aufstieg in die Landesliga muss die A-Jugend der JSG Hameln-Land am Samstag in Havelse antreten. Gleich am 1. Spieltag der neuen Saison wartet auf das Team von Steffen Niemeyer einer der Meisterschaftsfavoriten der Landesliga. Die Jungs aus Hameln wollen nach dem Einzug in die nächste Bezirkspokalrunde auch in Havelse alles möglich machen und auch in der Liga gut zu starten.

Ob es gelingt, gegen eine Topmannschaft auch zu punkten, wird sich zeigen. Niemeyer zeigte sich nach dem Spiel in Reher mit der Leistung seiner Jungs nicht ganz zufrieden und hofft daher auf ein anderes Auftreten der Mannschaft. Das Team um Kapitän Jonas Kraus kann fast auf den gesamten Kader zurückgreifen und wird hochmotiviert in Garbsen antreten. Anstoß der Partie ist am Samstag um 13.00 Uhr auf dem A-Platz in Havelse.

Steffen Niemeyer:
„Havelse zählt für mich in der Liga als einer der Favoriten. Es muss eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zum Pokalspiel gegen Reher her, um etwas zählbares mitzunehmen. Wir brauchen uns aber auf keinen Fall verstecken und ich bin von der Qualität meines Teams überzeugt. Allerdings müssen unsere Jungs genau diese Qualität auch abrufen und den unbedingten Willen, das Spiel gewinnen zu wollen, zeigen. Wir sind gut vorbereitet und bereit für das Abenteuer Landesliga!“