HSC BW Schwalbe Tündern

Torfestival unserer E-Junioren

JSG Rohden – HSC BW Tündern 0:19 (0:9)

Die Vorzeichen standen schon vor Anpfiff klar auf Sieg, denn unsere E-Junioren fuhren als Tabellenführer der Kreisklasse zum Tabellenletzten zum Auswärtsspiel nach Rohden.

Die Trainer machten den Jungs deshalb auch schon in der Kabine klar, dass wir gerade deshalb voll konzentriert zur Sache gehen wollen und unserer Favoritenrolle schnellstens Nachdruck verleihen wollen. Wir starteten dann auch wie gewohnt mit einer 3er Abwehr- und 3er Angriffsreihe.

Nach 3 Minuten führten wir dann ganz schnell mit 1:0 und somit war der Anfang des Torfestivals eingeleitet. In regelmäßigen Abständen trafen unsere Jungs in gegnerische Tor und brachten die Mannschaft zur Halbzeit mit 9:0 in Führung.

Der Torwart und seine Vorderleute von Rohden konnten einem schon fast ein wenig leid tun, doch unsere Mannschaft ließ dann auch nach der Pause nicht nach.
Die JSG brachte dann nach der Halbzeit auch einen neuen Torwart, doch auch dieses stachelte unsere E-Junioren noch mehr an und der Torreigen wurde dann schnell wieder eröffnet.
Am Ende standen in der zweiten Halbzeit weitere 10 Tore auf unserem Konto und wir konnten einen weiteren tollen und hoch verdienten Sieg einfahren.

In die Torschützenliste konnten sich heute folgende Jungs eintragen: Carlo, Jan Ole und Nilias (jeweils 4 Tore), Colin (3 Tore), Nenad (2 Tore), Finn und Jarrel (jeweils 1 Tor).

Liebe Grüße
Marcel Dempewolf