HSC BW Schwalbe Tündern

Vorbericht Frauen-Bezirksliga: FC Ruthe – HSC BW Tündern II

– „Wollen Akzente nach vorne setzen!“ – Anstoß am Sonntag, den 26.03.2017 um 13.00 Uhr in Sarstedt –

Mit Verspätung soll es nun auch für die Frauen des HSC BW Tündern 2 endlich wieder los gehen. Am Sonntag wartet mit dem Gastspiel beim Tabellenvierten FC Ruthe eine schwere Aufgabe auf das Team von Thomas Haß und Wolfgang Helms. Die Gastgeberinnen haben im bisherigen Saisonverlauf vor Allem ihre Offensivstärke bewiesen.

„Wir müssen zunächst defensiv gut stehen, wollen aber natürlich auch Akzente nach vorn setzen“ lautet die Devise von Haß. Ein besonderes Augenmerk wird Ruthes Torjägerin Melina Wehrspon gelten, die bereits 13 Treffer erzielt hat. Neben Mannschaftsführerin Mara Looft (weiterhin verletzt) fällt auch Jannika Haß (Arbeit) aus. Trotzdem lautet das Ziel für die „Schwalben“, sich mit 3 Punkten wieder etwas von den gefährdeten Plätzen abzusetzen.

Beste Grüße
Thomas Haß