HSC BW Schwalbe Tündern

Vorbericht: TSV Nettelrede – HSC BW Tündern III

– „Fahren mit breiter Brust nach Nettelrede, trotz klarer Vorzeichen!“ – Anstoß am Sonntag, 23.04.2017 um 15.00 Uhr –

Am kommenden Wochenende wartet mit Nettelrede eine attraktive und anspruchsvolle Aufgabe auf uns. Die Jungs haben mit Abstand die gefährlichste Offensive der Liga und werden auch nächstes Jahr in der Kreisliga eine vernünftige Rolle spielen. Somit sind die Vorzeichen mehr als klar verteilt und wir werden sicher nicht als Favorit ins Rennen gehen.

Trotzdem stecken wir die Köpfe nicht in den Sand und werden versuchen etwas mitzunehmen. Sollte uns das jedoch nicht gelingen, ist das Wie absolut entscheidend. Denn zum einen kann am Ende das Torverhältnis entscheidend werden und zum anderen haben wir danach fünf Gegner vor der Brust, die wir annähernd oder auf Augenhöhe sehen.

In die für uns entscheidenden Wochen müssen wir versuchen mit einem guten Gefühl bzw. Leistung reinzugehen, am besten sogar mit einer Überraschung – ganz klar.

Gruß
Sebastian Böhning