HSC BW Schwalbe Tündern

A-Junioren gewinnen beim Titelfavoriten!

Die A Junioren der JSG Tündern/Afferde/Hilligsfeld gewinnen beim Meisterschaftsanwärter JSV 02 Giesen mit 4:3.

Obwohl bereits in der ersten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft lag die JSG durch zwei Standardsituationen und einem Stellungsfehler unglücklich mit 0:3 zurück. Die Tore für den Gastgeber aus Giesen erzielten Dominik Rössig (27 Min.), Anton Degenhard (30 Min.) sowie Luca Kolllakowski (34 Min.).

In der Halbzeipause fand Trainer Tim Piontek in aller Ruhe die richtigen Worte um die Mannschaft wieder aufrichten.
So ging diese selbstbewusst und hoch motiviert in die 2. Halbzeit und spielte sofort wieder überlegen.

Das führte dazu, dass der gut aufgelegte Leon von der Heide in der 61. Min. und in der 69. Min auf 2:3 verkürzte. Spätesten zu diesem Zeitpunkt war die Mannschaft „on fire“. Es wurde auf Dreierkette umgestellt und der Druck nochmals erhöht. Hierdurch ergaben sich weitere Torchancen von denen der engagiert auftretende Jean Pierre Albe in der 85. Minute eine zum 3:3 Ausgleich nutzte. Zu guter letzt gelang Goalgetter Tayfur Ersan in der 90. Minute der 4:3 Siegtreffer.

WERBUNG


Fazit: Die bisher beste und leidentschaftlichste Leistung führte zu einem hochverdienten Sieg beim Titelanwärter.

Sportliche Grüße
Bernd Mengerßen/Tim Piontek