HSC BW Schwalbe Tündern

Frauen starten in die neue Spielzeit

Am 07.07.2017 starteten unsere beiden Frauenteams in die Vorbereitung und haben in den vergangenen fünf Wochen den Grundstein für eine hoffentlich erfolgreiche Saison gelegt. Nachdem die Erste die abgelaufene Spielzeit mit dem Oberliga-Aufstieg krönen konnte, geht die Zweite nach einem starken vierten Platz erneut in der Bezirksliga an den Start.

Im Interview berichten die Trainer Alexander Stamm (1. Damen) und Thomas Haß (2. Damen) über die Vorbereitung und werfen ein Blick auf die kommende Saison.

„Schwierige Wetterbedingungen erschwerten die Vorbereitung.“ – Alexander Stamm

Alexander Stamm:
Neben den Einheiten auf dem heimischen Geläuf am Tünderaner Lawerweg stand auch ein Trainingslager in der Jugendherberge in Silberborn auf dem Programm. Mit fünf Einheiten in zweieinhalb Tagen spulten unsere Damen ein ordentliches Pensum ab und ließen sich dabei auch von den immer wieder einsetzenden Regenschauern, die kurze Zeit später auch noch stärkeren Einfluss auf die Vorbereitung haben sollten, nicht die gute Laune verderben. Denn aufgrund einer Unwetterfront fiel nicht nur das geplante „Blitzturnier“ in Bisperode mit den Oberligisten SV Hastenbeck und PSV GW Hildesheim buchstäblich „ins Wasser“, sondern auch die Stadt Hameln wurde ihrem Ruf als „Hauptstadt der Platzsperren“ einmal mehr gerecht und sperrte eine Woche lang die eigentlich doch recht gut zu bespielenden Plätze.

159
Stamm & Haß bei einer ihrer vielen taktischen Besprechungen 😉

Mit einer Einheit im Easyfitness Hameln sowie der Soccerhalle am Aubuschweg konnte aber auch diese Trainingswoche noch halbwegs ordentlich bestritten werden. Das unserer Mannschaft ein paar zusätzliche Trainingseinheiten auf dem grünen Rasen gut getan hätten, zeigten die Auftritte in den Testspielen gegen den SC Deckbergen (0:1) sowie der dritte Platz beim dreitägigen BRIGLA-CUP des SC Deckbergen. Man könnte sagen, dass wir uns für den Saisonstart noch Luft nach oben gelassen haben ;-).

Positiv ist aber zu erwähnen, dass die Mädels (egal, ob Erste oder Zweite) mit vollem Eifer dabei sind und schon gespannt auf unsere erste Saison in Niedersachsens „Oberhaus“ blicken. Ein Wermutstropfen ist allerdings die anhaltende Verletztenmisere, denn mit Jana Runge, Sonja Debicki, Jill Hedderich, Lara Kaller und Christin Kruppki plagen bzw. plagten sich einige Spielerinnen mit Verletzungen herum. Bis zum Punktspielstart am Sonntag, 20.08 (Heimspiel gg. Sparta Göttingen um 13 Uhr) sollten aber die meisten Verletzungen auskuriert sein, sodass wir für den Start in die „Mission Klassenerhalt“ hoffentlich aus den Vollen schöpfen können.

„Wollen beweisen das der 4. Platz in der Frauen-Bezirksliga kein Zufall war!“ – Thomas Haß

Thomas Haß:
Nach intensiven Trainingswochen unter der Regie vom Chefcoach Alexander Stamm geht unsere in der Bezirksliga spielende 2. Frauenmannschaft gut vorbereitet in die neue Saison. Höhepunkt war das Trainigslager in Silberborn, dass wie alle Trainingseinheiten gemeinsam mit der 1. Frauenmannschaft absolviert wurde. Auch wenn das Wetter in der Vorbereitung nicht immer mitspielte, sind die konditionellen Grundlagen gelegt.

WERBUNG

 

Beim „Brigla-Cup“ in Deckbergen, wo unsere Oberligareserve kurzfristig einsprang, gelang gegen 3 klassenhöhere Teams zwar kein Sieg, aber trotzdem zeigte die Mannschaft ordentliche Leistungen. Zum Abschluss der Vorbereitung wurde der Kreisligist WTW Wallensen mit 11:0 bezwungen. Somit ging es mit „Rückenwind“ in die erste Runde des Bezirkspokals am vergangenen Samstag. Nach einem starken Auftritt stand am Ende eine unglückliche 1:2-Niederlage gegen den Landesligisten TSV Eintracht Bückeberge zu Buche.

Unsere Frauen wollen in der neuen Saison beweisen, dass der 4. Platz in der letzten Spielzeit kein Zufall war. Wenn die Mannschaft von größeren Verletzungen verschont bleibt, sollte ein guter Mittelplatz erreichbar sein. An der Seitenlinie wird das Team nun von Jacqueline Edeler anstelle von Wolfgang Helms unterstützt. „Wolle“ bleibt unseren Mannschaften aber weiterhin verbunden und wird sich im Hintergrund auch in Zukunft engagieren.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.